skip to content
Anmeldung

SAG Schach

Seite drucken
 
 

Schach macht schlau!

   

Im Jahr 2003 wurde eine Schulschachstudie der Universität Trier an der dortigen Olewig- Grundschule durchgeführt. Frau Anne Krämer konnte in ihrer Diplomarbeit belegen, welche positiven Wirkungen vom Schachtraining auf die Entwicklung von Grundschulkindern ausgehen.
 
So hilft das Schachlernen und kontinuierliche Schachspielen in der Schule den Kindern bei ihrer Leistungsmotivation und Sozialkompetenz.
 
Durch die Trainer aus dem Schachclub Bad Kissingen (Hr. Lamping und Hr. Bischof) werden die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse auf spielerische Art in das Schachspielen eingeführt.
Bei der jährlichen Schulmeisterschaft können die Jungen und Mädchen ihr erworbenes Können in der Öffentlichkeit dann unter Beweis stellen.
Die Krönung des Schachschuljahres ist die Teilnahme an den Unterfränkischen Meisterschaften in Aschaffenburg.

 

 Ergebnisse der Schachmeisterschaft 2017:

 

1.Platz       Georgios Petridis

2. Platz      David Wanner

3. Platz      Felias Walter

4. Platz      Alexander Popp

5. Platz      Zahra Lorenz

6. Platz      Paul Wilhelmy

 

 

Die Teilnehmer der Schach AG krönten in den letzten Wochen ihren Schulmeister. Nach einer Punktewertung konnte Georgios das Rennen für sich entscheiden und darf sich nun Schulmeister im Schach nennen.

Die Leiter der AG Schach gratulierten den Teilnehmern und überreichten ihnen eine Urkunde.