skip to content
Anmeldung

Frau Jaitner

Seite drucken

 

Verabschiedung Lehrerin Frau Waltraud Jaitner

 

Frau Jaitner wurde auf eigenem Wunsch im kleinen Kreis des Kollegiums in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Grundschullehrerin  unterrichtete seit September 1985 an der Anton Kliegl-Grundschule, die nach dem Umzug zur Sinnberg-Grundschule umbenannt wurde. Zahlreiche Kinder lernten bei der engagierten Lehrerin die Basiskompetenzen Lesen – Rechnen – Schreiben. Großen Wert legte sie auf einen ganzheitlichen Unterricht. An den lebensnahen HSU Unterricht denken die ehemaligen Schulkinder gerne zurück. Den Religionsunterricht übernahm Frau Jaitner mit großer Begeisterung und versuchte im gesamten Schulalltag den Kindern christliche Werte nahe zu bringen.  Für alle Sorgen und Nöte ihrer Schüler hatte sie immer ein offenes Ohr,  so dass sie stets ein sehr vertrauensvolles Verhältnis zu ihren Schüler unterhielt. Als Mitglied in der Steuergruppe und im „Freud und Leid Komitee“ war sie segensreich für unsere Schule tätig.

Die Verabschiedungsfeier wurde vom Lehrerchor, aber auch von den Schülern der Lehrerin gestaltet. Ein letztes Mal erklang für sie die Hanselpolka, gespielt von ihren Flötenkindern. Ehemalige Schüler spielten einen kleinen englischen Sketch und das Kollegium sang launige Verse. Beim anschließenden geselligen Beisammensein gab es zahlreiche Gespräche, die mit den Worten begannen „Weißt du noch ...“

Wir wünschen unserer Kollegin einen erfüllten Ruhestand bei bester Gesundheit.