skip to content
Anmeldung

WIM Jedem Kind ein Instrument

Seite drucken

 

 

 

„WIM - Wir musizieren“  

 

Mit dem Schuljahr 2009/2010 startete in der ersten Ganztagesklasse der Sinnbergschule das von der Bayerischen Musikakademie Hammelburg ins Leben gerufene musikpraktische Pilotprojekt „WIM – Wir musizieren“.  

Seitdem erhielten so ausnahmslos alle Kinder der Ganztagesklasse wöchentlich eine Stunde zusätzliche musikpraktische Ausbildung als Basis, auf der eine weiterführende musikalische Bildung aufbauen kann. 

Der Musikunterricht wird im sogenannten „Tandem“ von der elementaren Musikpädagogin Michaela Weißenberger und einer Grundschullehrerin unserer Schule gemeinsam gestaltet und stellt somit eine weitere Kooperation der Städtischen Musikschule Bad Kissingen und der Sinnbergschule dar. 

Der Unterricht besteht aus den Schwerpunkten „Elemente der musikalischen Grundausbildung“, „gemeinsames Singen und Tanzen“, „Instrumentenvorstellung“ und „Aufführungen im Rahmen von Schulveranstaltungen“.

Ziel ist es, Kindern in der ersten, zweiten und dritten Klasse ihrer Grundschulzeit eine musikalische Grundausbildung zu bieten, die motiviert, weiterhin musikalisch tätig zu sein und die Erziehungsberechtigten dazu bewegt, ihre Kinder musikalisch zu fördern. 

 

 

 

 

 

 

 

 

                 



 

 

1000 Euro für Musikinstrumente gespendet

Im Februar 2018 testeten Schülerinnen und Schüler der Klasse 1c mit Begeisterung die gespendeten, neuen Musikinstrumente im Rahmen des WIM-Unterrichts.

 

 

            

 

          

 

 

 

April 2018