skip to content
Anmeldung

Veeh-harfe

Seite drucken

Vorschulkinder spielen auf der Veehharfe

Im Rahmen der Kooperation mit den hiesigen Kindertagesstätten und passend zum Projekt „Übergänge gestalten“  besuchten die Vorschulkinder aus der Kita „Kleine Strolche“ (Winkels) die Sinnberg-Grundschule. Schüler aus der 3c erklärten den Kita-Kindern das Spiel auf der Veehharfe und zeigten sich dabei als geduldige Lehrer. Am Ende der Stunde konnte jedes Kita-Kind ein kleines Solo auf dem erlernten Instrument spielen und sich den Beifall der Zuhörer sichern.

 

 

 

 

Zauberhafte Harfenklänge im Mehrgenerationenhaus

 

Im Rahmen der Kooperation mit den Senioren der Stadt Bad Kissingen fand auch in diesem Jahr im Dezember eine kleine gemeinsame Feierstunde zur Adventszeit im Mehrgenerationenhaus statt. Mit viel Freude und sichtbarer Begeisterung spielten Kinder und Senioren gemeinsam auf den Veeh-  bzw. Zauberharfen weihnachtliche Weisen.

Zahlreiche Senioren ließen sich auf diese Weise bei Kaffee und weihnachtlichem Gebäck adventlich einstimmen.

 

 

 

 

        

 

 

 

 

Die Veeh-Harfe ist ein Saitenzupfinstrument, das ohne Notenkenntnisse gespielt werden kann. Eigens für das Instrument wurde eine einfache und deutliche Notenschrift entwickelt - reduziert auf das Wesentliche. Notenschablonen, die zwischen Saiten und Resonanzkörper geschoben werden, ermöglichen ein Spielen "vom Blatt" - die Noten werden begreifbar.

 

Für Kinder ist die Veeh-Harfe erster, prägender Zugang zum Musizieren. Ohne tägliches Üben zeigen sich schnell motivierende Erfolge beim gemeinsamen Spiel, da jeder dieses Instrument schnell beherrscht.

 

Das gemeinsame Musizieren fördert zudem die Konzentration und steigert das „Wir – Gefühl“. Selbst unruhige und auffällige Kinder ordnen sich in die Gruppe ein und fühlen sich zur Gemeinschaft zugehörig.

 

Die Veeh-Harfe belebt die Flötenmusik, setzt neue Impulse in der Musikpädagogik, in Kindergärten und Schulen, ergänzt die Therapie in Kliniken und bereichert den Alltag in Senioreneinrichtungen.