skip to content
Anmeldung

Lesepaten

Seite drucken
 
 

Von Lesefrust zu Leselust

 
Leselust und Freude an der Literatur schon im frühen „Lesealter“ zu wecken und zu fördern ist das Ziel einer gelungenen Arbeits-gemeinschaft an der Sinnberg-Grundschule.
 
Dank engagierter Eltern, Großeltern und Seniorinnen unserer Stadt ist es gelungen, bereits im sechsten Jahr in allen 1. und 2. Klassen eine AG „Lesepaten“ anzubieten. Hier wird vorgelesen und auch selbst gelesen. Die Schüler lernen verschiedenste Arten der Literatur kennen, angefangen bei Kurzgeschichten und Gedichten bis hin zu kindgemäßen Ganzschriften.
„Vorlesen“ und dabei mehr und mehr die Freude am „Selbstlesen“ wecken ist der Grundgedanke dieser erfolgreichen mit externen Partnern unterstützte Aktion. Gerade in einer stark computergesteuerten ,und somit recht spracharmen Zeit erweist es sich als sehr wichtig, über Literatur die eigene Sprache anzureichern und zu stützen, und so einer sprachlichen Verarmung entgegenzusteuern. Regelmäßig, zu festgelegten Zeiten, treffen sich die verschiedenen Gruppen mit ihren jeweiligen Vorlesern. Leuchtende Kinderaugen und konzentriertes Zuhören sprechen allein schon vom Erfolg des Angebotes.
Das erwachte Interesse spiegelt sich wieder in einer erfreulich intensiven Nutzung der schuleigenen Bücherei.

  

 

Lesepaten im Schuljahr 2011/2012

 

 

 

 


Erwachsene lesen unseren Schülern Geschichten vor und dienen somit als gutes Lesevorbild.

Die Schüler hören den Vorlesungen gebannt zu. Nicht selten wird dadurch Interesse zum eigenen Erlesen von Büchern geweckt.

 

 

 

Auch das gemeinsame Lesen bereitet den Schülern viel Freude.